Die Swing Trading Strategie von Marc Rivalland

Swing Trading beschreibt eine Strategie, Rücksetzer von Aktien innerhalb eines Primärtrends zum Einstieg zu nutzen. Die Haltedauer reicht meistens von wenigen Tagen bis zu mehreren Wochen. Anders als der Breakout-Trader kauft der Swing Trader nicht prozyklisch, wenn ein neues lokales Hoch markiert oder ein Widerstand überwunden wurde, sondern er nutzt antizyklisch eine Korrekturphase innerhalb des übergeordneten Trendmusters.

Deutsch

Swing Trading

Swing Trading beschreibt eine Strategie, Rücksetzer von Aktien innerhalb eines Primärtrends zum Einstieg zu nutzen. Die Haltedauer reicht meistens von wenigen Tagen bis zu mehreren Wochen. Anders als der Breakout-Trader kauft der Swing Trader nicht prozyklisch, wenn ein neues lokales Hoch markiert oder ein Widerstand überwunden wurde, sondern er nutzt antizyklisch eine Korrekturphase innerhalb des übergeordneten Trendmusters.

Deutsch

Jeff Cooper: DayTrader-Ikone der New Economy

Einleitung

Jeff Cooper war die DayTrader-Ikone der New Economy und der Internet-Hausse. Um die Jahrtausendwende wurde er zum Vorbild einer ganzen Generation von Tradern. Stein des Anstoßes, der die Lawine ins Rollen brachte, war sein Buch „Hit and Run Strategien“, in dem Jeff Cooper eine Auswahl effektiver Kurzfrist-Strategien vorstellte. Die in diesem Dokument vorgestellten Handelsstrategien sind dem Buch von Jeff Cooper entnommen, das 2000 in der dritten Auflage im Finanzbuchverlag erschien.
 
Deutsch

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Betreiber

TraderFox GmbH
Obere Wässere 1
72764 Reutlingen

stellt die Informationen auf www.traderfox.de ausschließlich unter den folgenden Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen bereit:

Deutsch

Impressum

TraderFox GmbH
Obere Wässere 1
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: +49 (0) 7121 -8208028
E-Mail: kontakt@traderfox.de
Internet: https://traderfox.de

Deutsch

Die TraderFox iPhone Webapp

Besuchen Sie mit Ihrem iPhone, die folgende Website:

http://iphone.traderfox.de

Deutsch

Expansion Breakout

Jeff Cooper sagt, er hätte viele Jahre und viele tausend Dollar gebraucht, um festzustellen, dass nicht jeder Ausbruch gleich verläuft und dass man als Trader nicht jedes neue Hoch kaufen darf. Vor allem Neulinge im Trading-Geschäft machen den Fehler, jedes neue Hoch als erfolgreichen Ausbruch zu betrachten, den es zu kaufen gilt. Das ist falsch! Durch die tägliche intensive Beobachtung des Verhaltens von Ausbruchsbewegungen, fiel Cooper ein Merkmal auf, das viele erfolgreiche Chartausbrüche gemeinsam haben.

Deutsch

Live Trading Performance

Liebe Leser,

im September letzten Jahres startete „TraderFox Live-Trading“. Dahinter verbirgt sich ein Trading-Service, in dem Chartsignale analysiert und Trades in den aussichtsreichsten Aktien eingegangen werden. Die charttechnischen Analysen werden um fundamentale Informationen ergänzt. Besonderen Wert legen wir auf die letzten Nachrichten und wie diese von der Aktie aufgenommen wurden.

 

Es ist nun Zeit ein erstes Fazit zu ziehen: Seit Start wurden insgesamt 94 Trades durchgeführt. Das Musterdepot zeigt eine Performance von +52,9%.

Das sind Candlesticks!

dfdsfdsfdsf
Deutsch

Seiten

46.4.91.175 RSS abonnieren